siebenmachen
Monas Lieblingsprodukt: Trachtenhoserl

Da muss die Kathi jetzt durch, dass sich ausgerechnet ein „zuagroaster Breiss“ die Lederhoserl von trachtenbaby als Lieblingsprodukt ausgesucht hat. Aber seitdem ich (als Nordhessin) vor ziemlich genau einem Jahr aus Südniedersachsen nach München gekommen bin, kann ich endlich das machen, wofür man im Norden nur belächelt worden wäre: Bayrische Trachten kaufen. Und tragen. Da liegt es nahe, dass ich von der Idee begeistert bin, schon Neugeborene in Lederhosen und Hemdchen zu kleiden. Superweiches Kunstleder, karierter Baumwollstoff und hübsche Hirschhornknöpfe – das sind die Zutaten, aus denen Katharina Pils ihre strapazierfähigen und vor allem waschbaren Stücke anfertigt – auf Wunsch verziert mit den Initialen des Kindes. In unserer Ausstellung gibt es Hosen in verschiedenen Farben und in zwei Größen sowie die passenden Hemdchen zu kaufen. Leider sind bisher alle Kinder im Freundeskreis nördlich des Weißwuaschd-Äquators geboren worden, mein Einkauf wird also noch eine Weile auf sich warten lassen müssen…

“Lieblingsprodukt” ist eine kleine Blog-Serie, in der Aussteller von “Mit Zamperl, Hut und Dirndl” in den kommenden Tagen ihr jeweiliges Lieblingsstück aus dem Laden präsentieren.

(Text: MK, Fotos: SP)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *