siebenmachen
Adventskalender: Myriam Kemper

Von Myriam Kemper findet man in der WeihnachtsWerkschau Küsse. “Couchküsschen” heißt ihr Kissen aus Leinen mit einem kreisförmigen Foto in der Mitte. Davon möchte man viele haben! Oder zumindest von jedem der drei Motive eines.

Myriam hat uns drei Antworten auf drei Fragen geschickt:

Was sind die wichtigsten drei Wörter, mit denen Du Deine Arbeit beschreibst?
Hingabe, Qualität, Liebe zum Detail fallen mir dazu spontan ein.

Deine Hauptmaterialien sind Leinen und fotografierte Motive auf Baumwollstoff. Bist Du ein Naturmensch?
Wie definiert man Naturmensch? Wenn es bedeutet, dass man sich gern draussen bewegt, so sage ich ja.
Allerdings mag ich Städte genauso gern wie das Land, wenn nicht sogar lieber, fahre kein Auto und verzichte auf Plastiktüten, beobachte gerne Mensch und Tier, trage meine Kleidung weil sie mir gefällt und nicht, weil sie der Mode entspricht, mag die Reduktion auf das Wesentliche und sammle trotzdem 1000 Dinge… ich denke es gibt viele Facetten in mir die dazu beitragen, dass ich kein reiner “Naturmensch” bin…
Leinen mag ich sehr, weil es grob und weich zugleich ist, sehr gut riecht, umweltschonend hergestellt wird und im Moment sehr gut zu mir passt.
Die ausgewählten Fotodrucke der ersten Serie sind recht naturnah, ich bin mir aber sicher, dass sich noch andere Motive dazugesellen werden – ich gehe sie nicht suchen, sondern warte, bis sie zu mir kommen.

Stichwort “Kemperknipse”: Du twitterst täglich ein Foto. Was sind das für Momente, die Du zeigst?
Wie eben schon erwähnt, auf meinem Zweitblog ‘kemperknipse’, zeige ich die Motive, die mir im ganz normalen Alltag begegnen. Sie sind in der Regel nicht inszeniert, einfach nur gesehen und festgehalten.
Ich habe das Projekt ‘one pic a day’ am 01.01.2012 spontan gestartet, um meine Sicht auf Dinge, die mich umgeben, zu lockern, Momente intensiver wahrzunehmen, das eigentliche Wesen eines Blicks festzuhalten. Es geht mir bei den Bildern nicht um die perfekte Qualität, sondern das Testen, Probieren, Wahrnehmen, Akzeptieren.
Unglaublich, dass ich es nun schon fast ein Jahr durchgehalten habe 🙂

Myriam legt drei mal drei Postkarten mit Kemperfotos in den Lostopf. Es haben also heute gleich DREI von euch die Chance auf einen Gewinn. Das ist doch mal was, oder?

Um eines der Postkartensets zu gewinnen, musst Du nichts weiter tun als hier bis 14. Dezember einen Kommentar samt Mailadresse zu hinterlassen und eine Postadresse in Deutschland haben. Der Gewinner/die Gewinnerin wird dann ausgelost.

Gewinner aus München bitten wir, die Artikel im sieben machen Laden in der St. Bonifatius Str. 20 abzuholen.

(Banner: SP, Text: SR, Foto: Myriam Kemper)

18 Responses to Adventskalender: Myriam Kemper

  1. Schwarz – weiß – hell – dunkel … super schön …
    eine besondere Kunst – mit wenig Farbe viel zu zeigen …
    LG
    Heidi H.

  2. Jana sagt:

    Sehr schön, da schlüpf’ ich doch gleich mal in den Lostopf rein … 🙂

  3. Maggie sagt:

    Schön, wunderschön!
    Lieben Gruß
    Maggie

  4. Kati sagt:

    Sehr schön!

  5. Jenny sagt:

    Bei mir würden die Postkarte fast in der Heimat bleiben. Bremen ist zumindest dichter als München 😉

    Lieben Gruß
    Jenny

  6. Ilona Schneider sagt:

    Tolle Fotos!

  7. Tatjana B. sagt:

    Die Fotos von Myriam sind einfach wunder bar und so ist es auch nicht verwunderlich das ich drei Chouchküsschen mein eigen nennen darf!

    Lieber Gruß Tatjana

  8. Küttinger Ingrid sagt:

    Wunderschöne Motive und Karten.
    lg
    Ingrid

  9. Kerstin sagt:

    Wow sind die toll.

    Lg Kerstin

  10. sarah sagt:

    Die Bilder finde ich immer wieder bezaubernd!

    Danke dafür und liebe Grüße
    Sarah
    petty-mayonnaise (at) web.de

  11. Diese Bilder sind einfach toll. Besonders den Hund mag ich.
    Sonnige Grüße,
    Sandra :o)

  12. Christine sagt:

    Wunderschön in der Schlichtheit!
    Viele Grüße, Christine

    istinsi(ät)gmx(.)de

  13. Sabine sagt:

    juchhu, bis zum 14.12. und der ist heute…ich spring dann mal schnell noch in den Topf!!

  14. Mareike sagt:

    Hach, zauberhaft – ich mag die Vögel so gerne, auch auf den Kemper-Kissen!!!

    Liebe Grüße aus dem Nordnorden
    von
    Mareike

  15. Katharina sagt:

    Sehr sehr schöne Motive! Gefallen mir in ihrer Schlichtheit wahnsinnig gut!
    Viele Grüße,
    Katharina

  16. Daniela sagt:

    Ich habe schon ein Couchküsschen von Myriam, ihre neue Serie ist auch einfach klasse, würde mich sehr freuen!

    Lieben Gruß
    von Daniela.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *