siebenmachen
Neu im Laden: Beloved Bottles

Gleich vorab ein wichtiger Terminhinweis: dieses Wochenende (15./16.10) könnt ihr BELOVED BOTTLES auf dem Stijl Designmarkt auf der Praterinsel besuchen!

collage-beloved-bottles

Ob Bier vom August, Löwen oder von den Franziskanern, ein roter oder weißer Wein drin war… gekürzt kommen leere Flaschen zu neuem Glanz und aus Altglas wird Neuglas.
Natürlich kann man aus den Gläsern noch immer ein Bierchen oder einen Schoppen trinken, nur eben ein wenig stilvoller. Das Sixpack-Gläserset aus Augustinerflaschen im schönen Karton eignet sich zudem wunderbar als Weihnachtsgeschenk.
Auch für Blumen und Teelichter – vor allem in einer kleinen Ansammlung aus verschiedenen Größen, Formen und Farben – machen die BELOVED BOTTLES auf dem gedeckten Tisch was her.

beloved-bottles-upcycling

Dass Weintrinken nicht nur Freude und rote Backen, sondern mitunter auch eine Geschäftsidee bringen kann, zeigt, wie es zu BELOVED BOTTLES kam:

Wir haben Silvester mit guten Freunden in Florenz verbracht. Selbstverständlich haben wir vor Ort auch die ein oder andere Weinbar besucht und dort entdeckt, dass häufig abgeschnittene Weinflaschen als Wassergläser zum Weinglas gereicht werden. Das hat uns sofort gut gefallen. Wieder zu Hause haben wir uns einen Glasschneider gekauft und erste Versuche gestartet. Am Anfang war der Ausschuss noch recht groß und es sind wirklich einige Flaschen zu Bruch gegangen. Mit der Zeit haben wir aber ein immer besseres Gefühl entwickelt, wie man mit dem Material „Glas“ umgehen muss. Zuerst haben wir vorwiegend Weinflaschen benutzt. Schon bald haben wir aber festgestellt, dass sich auch Spirituosen- und Bierflaschen prima eignen. Vor allem unsere Gläser aus braunen Bierflaschen haben schon einen kleinen Kultstatus und sind heiß begehrt.
BELOVED BOTTLES werden in München gefertigt.

BELOVED BOTTLES findet ihr bei uns im Laden, auf Facebook und natürlich unter beloved-bottles.de.

(Text: Kristina Koch, Fotos: Beloved Bottles)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *