Neu im Laden – Kaffeerösterei Vogelmaier

Wir freuen uns über einen schmackhaften Neuzugang – vollmundig, feine Süße, Nuancen von Zartbitterschokolade und Zimt das charakterisiert den „Haidhauser“, ein Filterkaffee aus fair gehandelten und traditionell gerösteten Kaffeebohnen der Kaffeerösterei Vogelmaier in Haidhausen.

Wir haben für euch die Sorten „Haidhauser“ und den „Pfundskerl“, einen Espresso, von Stefan Vogelgesang und Christiane Maier, die ihre Leidenschaft für Kaffee zum Beruf gemacht haben.

 

Seit drei Jahren rösten die beiden mit viel Geschick und Gefühl für den hochwertigen Rohstoff, in traditioneller, handwerklicher Technik ihre erlesenen Kaffeespezialitäten.

 

Traditionelles Rösten braucht Zeit, damit der Kaffee sein volles Aroma und den einzigartigen Charakter entwickeln kann. Dann schmeckt er nicht nur besser, sondern ist auch besser verträglich. Wer sich vor Ort selbst überzeugen möchte, ist herzlich eingeladen, Stefan und Christiane beim Rösten über die Schulter zu schauen.

Und auch über die Qualität des Kaffees und die Unterschiede der einzelnen Sorten könnt ihr euch gleich vor Ort in Haidhausen überzeugen, denn in ihrem gemütlichen Coffeeshop in der Einsteinstraße 125 könnt ihr die traditionell gerösteten Spezialitätenkaffees – egal ob als Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato, Flat White oder AeroPress und – voll im Trend – Filterkaffee, frisch aufgebrüht genießen. Handgemachten Kuchen von der Zimtschneckenfabrik gibt es selbstverständlich auch dazu!

Von Dienstag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr und am Samstag von 9 bis 14 Uhr. Und alles, die es weder zu uns nach Giesing und auch nicht nach Haidhausen schaffen, aber trotzdem köstlichen Kaffee trinken möchten, die bestellen hier:

https://www.vogelmaier.de

Text und Fotos: Stefan Vogelgesang und Christiane Maier

 

Kommentare sind geschlossen.