Neu im Atelierladen: A&O Schmuckdesign

 

Ohrringe aus Porzellan von A&O Schmuckdesign blau weiß

Das neue Thema in unserem Atelierladen ist „Upcycling/Recycling“ und wir haben sehr schöne, neue Produkte für euch ausgesucht, die wir euch in den nächsten Tagen hier vorstellen werden. Wie immer, wenn wir ein Thema planen, wird eifrig nach tollen Produkten recherchiert – in meinem Fall sehe ich immer als erstes den alten Karteikasten durch (ein Upcycling-Stück von „Bunte Individualisten“ – wir haben noch einige davon im Laden), in dem ich alle Vistenkarten und Flyern von Labels sammle, die ich auf Märkten, Messen und in anderen Handmade-Läden finde. Dabei ist mir auch die Visitenkarte von Annett Oberländer wieder in die Hände gefallen, deren Schmuckstücke aus Porzellanscherben mir vor drei Jahren auf den Designer’s Open in Leipzig aufgefallen waren.

Ohrhänger aus altem Porzellan von Annett Oberländer

Die gelernte Goldschmiedin und diplomierte Schmuckdesignerin fertigt in Wismer unter dem Motto „Scherben bringen Glück“ ihren Polterschmuck aus zerbrochenen Tassen, Tellern und Schalen. Durch die unterschiedlichen Muster entstehen so tolle Unikate – gibt es eine schönere Art, die alte Lieblingskaffeetasse Tag für Tag mit sich herumzutragen? Oder ein Stück von Omas geliebtem Sonntagsservice?

Ohrringe mit Rosenmuster von Annett Oberländer

Wir haben im Laden die Ohrringe, Kettenanhänger und Ohrstecker aus der Polterschmuck-Serie und Ohrstecker aus der Stamps-Kollektion. Außerdem empfehlen wir sehr, euch Annetts weitere Arbeiten auf ihrer Website anzusehen und verweisen für alle Nicht-Münchner auch gerne auf ihren Webshop.

(Text: MK; Fotos: Annett Oberlänger/A&O Schmuckdesign)

Kommentare sind geschlossen.